About vogelsang i:i

vogelsang i:i
intervention’s information : information’s intervention
Informationsstand “Vogelsang Intervention 2009”

Wie früher Geister kamen aus Vergangenheit
So jetzt aus Zukunft, ebenso
(B. Brecht, Fatzer-Fragment)

vogelsang i:i ist der Informations-Stand zur Vogelsang Intervention 2009.  Er informiert und reflektiert dabei seine eigene Funktion. vogelsang i:i will den Diskurs über den Diskurs. Es wird zur kritischen Reflexion eingeladen und das Angebot ausgesprochen, am Infostand den Stand der Information zu befragen. Das am Ort Durchgeführte soll bewusst bleiben und zur Diskussion gestellt werden.

Der ‘Informationsstand’ bietet:
a) weiterführende Information zur “Vogelsang Intervention 2009”
b) Eigenreflexion der Aktion und Aufforderung zur Stellungnahme durch die Besuchenden
c) Hinterfragen und Aufzeigen von Merchandisingstrategien

a) Gesammelte und ausführliche Informationen zu allen an der Vogelsang Intervention 2009 beteiligten Künstler_innen und ihren Projekten, sowie zur Kunsthochschule für Medien sind erhältlich: Papers, Fotografien, Visitenkarten, Kontaktinformationen etc. Besonders wichtig ist die ständig anwesende Ansprechperson, die für Fragen/zum Gespräch zur Verfügung steht bzw. dazu anregt.

b) Wie ist die Selbst-Klassifizierung einer Kunstausstellung als “Intervention” zu verstehen? Die Betitelung verweist auf die politische und besonders auch militärische Begriffsprägung bei gleichzeitiger Abstimmung über die ‘Eingriffe’ mit den Zuständigen des Ortes, in den eingegriffen werden soll. Handelt es sich hier um eine “erbetene Intervention”, und kann auf diese Weise überhaupt interveniert werden?
Der Infostand als Diskursraum fordert zum Austausch über die Projekte auf, er bietet die Möglichkeit zur Kommentierung/Befragung durch Besucher. Die Gästebuchfunktion (sowohl papier- als auch internetbasiert) erlaubt Fragen zu stellen, Meinungen zu äußeren und den durch die Aktion intendierten Diskurs mitzugestalten bzw. überhaupt erst zu praktizieren. Eine reine Kommunikation der Projekte mit dem Ort genügt nicht, zudem funktioniert die “Intervention” nicht als einseitiges, leicht konsumierbares Angebot.

c) Unter der Überschrift “Information” waren im Besucherzentrum Vogelsang verschiedene Angebote versammelt. Mittlerweile ist das Besucherforum mit zweierlei Überschriften versehen: Information und Shop. Im Vordergrund stehen zum einen käuflich erwerbbare Güter, die in Zusammenhang mit Naturpark Eifel und der Region stehen. Sehr präsent sind zum anderen auch die Produkte, die direkt die “Dachmarke” vogelsang ip bewerben: Kleidung (T-Shirts, Kappen) und Tragetaschen, Schlüsselbänder. Ökonomischer Profit ist leicht visualisierbar, welche Information will hier also vorrangig angeboten werden, und wie hängt Information direkt mit Einkauf/Konsum zusammen? Wie kann Information von Konsum abgelöst dargestellt werden?
Erfüllt die eingeführte Dachmarke vogelsang ip den Anspruch des Ortes, transportiert sie die Bemühungen um den Ort Vogelsang (Vogelsang-Akademie, immer besser  aufgearbeitete Geschichte des Ortes, kritisches Wachhalten der Erinnerung und des Gedenkens, Bildungsauftrag im Gegensatz zu dem der “Ordensburg”) momentan – will sie das?

Im bewussten Bezug auf die derzeitige Form des Informationspunktes im Forum am Adlerhof befragt vogelsang i:i Informationsstände, ihre Aufgabe und Verantwortung. Die Verbindung von Information und Merchandise soll besonders bewusst gemacht werden. Als Denkanstoß dazu dienen Zitate des Besucherforums (Ikea-Regal) und überhöhte, unverkäufliche Merchandise-Produkte.
Im Zentrum steht hier die Erstellung identitätsstiftender T-Shirts, um an anderen Leuten zu einer Aussage werden zu können, zu etwas zu werden, wozu andere sich bekennen: eine sympathische Marke. Umgekehrt steht also auch das Tragen von T-Shirts zur Diskussion als Praxis der Ansprache und Aussprache, des Aussagens und des Zugehörig-Zeigens.
Zudem sind Ökonomie und Designentscheidungen sichtbar zu machen: was sagt ein komplett schwarzes T-Shirt mit gelbem corporate-Identity-Aufdruck aus? Was sagt es aus, dass die Mode-Kollektion der vogelsang ip mittlerweile vom schwarzen Polo-T-Shirt abgekommen ist und schwarz-graue Baseball-T-Shirts nutzt?

Die Überlagerung mehrfacher Funktionen des Info-Standes verweist auch darauf, dass der Ort selbst verschiedene innehat und noch nicht entschieden ist, welche Funktion er in den Vordergrund stellt – und die Sorge darum, dass diese Entscheidung aus den falschen Motiven heraus getroffen wird.